Logo
Arabisch Deutsch Englisch

Illusionsmalerei

Für das private Jagdmuseum Werner Lettl bei 83301 Traunreut am Chiemsee erstellte Dieter Schiele ein insgesamt 400m² großes Wandgemälde.
Das größte Gemälde ist 35m lang und 4,5m hoch.
Die restlichen Gemälde sind ca. 28m bzw. 16m lang.

Diese Wandmalereien sind nur die Vorarbeiten.
Als nächstes werden die Felsen eingebaut, dann kommt die endgültige Anschlußmalerei und so wird es dann wirklich 3-Dimensional.

 

Künstler

Am 11. März 1950 wurde Dieter Schiele in Frankfurt am Main in einer Künstlerfamilie geboren. Der Vater ist von Beruf Musiker und heute noch aktiv. Eng verwandt ist er mit dem österreichischen Expressionisten Egon Schiele.

Schon als Kind verbrachte Dieter Schiele seine freie Zeit am liebsten damit, die Tiere aus dem heimischen Wald zu malen und zu zeichnen. Er kam dem Wunsch seines Vaters nach und wurde zunächst Schriftgießer. Seine weitere Entwicklung als Bauzeichner und Bautechniker kam seiner eigentlichen Berufung als Maler schon näher.

Mit 27 Jahren beschloß er, sich ganz der Malerei zu widmen. Seine Hauptmotive sind Jagd , Tiere und Pferde und sein Hobby ist die Falknerei.

1998 wurde Dieter Schiele mit dem Kulturpreis des Deutschen Jagdschutzverbandes ausgezeichnet.

Schon Ende der siebziger Jahre malte Dieter Schiele im Auftrag von Mitgliedern führender Familien aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Emiraten.

Auch im europäischen Raum wurden schnell adlige Familien und Fürstenhäuser seine interessierten Kunden.

Ausstellungen mit großen Besucherzahlen fanden unter anderem statt in Frankfurt, Dortmund, Essen, Hannover und München. Im Ausland in Paris, Brüssel, Genf, Stockholm, Abu Dhabi und Riad.

Man nennt es altmeisterliche Kunst. Es ist die Anwendung der Öl-Lasurmalerei. Sie geriet mit dem Beginn der impressionistischen Malerei fast in Vergessenheit.

Warum?

Weil nur die alten Meister sich die Zeit genommen haben, bis zu siebzehn Schichten Farbe aufzutragen. Jede Schicht muß vollkommen getrocknet sein. Jeder Pinselstrich muß, weil er durchscheint, genau wieder an die richtige Stelle gesetzt werden.






Die Themen seiner Bilder sprechen von dem unbezähmbaren, wilden Tier, das erhobenen Hauptes, in aller Stille und voller Würde, in aller Selbstverständlichkeit dem Betrachter entgegenblickt. Seine majestätische Haltung, sein direkter Blick, läßt in mir das Gefühl seiner Überlegenheit und seiner Unabhängigkeit aufsteigen. Es ist die innere Freiheit des Tieres, die sich in mir aufdrängt und der farblich zum Körper des Tieres abgestimmte Hintergrund, das Eingebettetsein in den ursprünglichen Lebensraum, lenkt den Blick des Beobachters nicht von dem Wesentlichen ab. Es ist nicht möglich, sich im Nebensächlichen zu verlieren und doch ist das Nebensächliche dem Blick des Malers nicht verloren gegangen.

Es ist der Blick des Tieres, der meine Aufmerksamkeit fesselt und die angespannten Sehnen und Muskeln, die Sprungbereitschaft oder das in sich ruhende Tier, das vertraut, lassen mich konzentriert zum Mittelpunkt des Bildes blicken.

Dieter Schiele ist Realist, der sich die Natur vertraut gemacht und sein Leben danach eingerichtet hat. Seine Arbeit ist zugleich sein Leben und Ausdruck seiner Liebe und Dankbarkeit gegenüber den Dingen, die ihn umgeben.

Seine großartige Erfahrung gibt Dieter Schiele in
Zeichnen- und Malseminaren weiter.



Afrika


meine Leidenschaft
der afrikanische Sternenhimmel, der Duft, die Melodie der vielseitigen Landschaften, die Laute der Tiere, das alles hat mich in seinen Bann gezogen. Leider sind die Wochen in Afrika immer zu kurz um die einzigartige Natur zu studieren und genießen. Was bleibt sind die Träume u. tollen Erlebnisse u. die Sehnsucht auf´s wiederkommen.

Das wichtigste aber für mich, ist das malen in der echten Wildnis.

Gerne wollte ich meine Ergebnisse zeigen. Tiere in atemberaubender Nähe, zu Fuß er-pirschen, mit Staffelei und Pinsel in einer ursprünglichen Natur, das ist es was ich auf die Leinwand banne. Den 1. Elefant habe ich bis auf 11 - 12 Meter ausgehalten. Bei dem 2., diesen hatte ich von vorne auf mich zukommend gemalt, diesen konnte ich bis 8 Meter an mich heran lassen. Aber der Berufsjäger und Freund Felix musste die Kamera mit dem Gewehr tauschen, da es doch sehr eng war. Dieser junge Bulle wollte seine ganze Stärke zeigen u. hatte seinen Rüssel schon sehr stark aufgeblasen u. wollte seine Macht demonstrieren. Erst als er etwas abdrehte konnte Felix fotografieren. Die Elefantenbullen hier im Buschmannland im Norden Namibias haben nichts mit den halbzahmen der Nationalparks gemeinsam. Diese Erlebnisse haben mir sehr viel für´s malen gebracht!

Malschule

 

Malkurse

Aquarellmalerei

Ölmalerei

Zeichnen

Mappenberatung

Kinder-Malkurse

Seminare

Malkurse im Glockenhaus

Sie möchten gerne Ihre Zeit sinnvoll nutzen und etwas Kreatives unternehmen?
In wunderschöner Umgebung, mitten im Kurpark von Bad Salzhausen haben Sie die Möglichkeit in kleinen Gruppen an verschiedenen Malkursen teilzunehmen. Einige kleine und große Kunstwerke unter fachlicher Leitung anzufertigen und zu lernen mit der Welt von Farben und Formen umzugehen. Und ganz nebenbei tun Sie etwas Schönes für Ihre Seele.

Wer kann mitmachen?

Gleichgültig ob Sie Anfänger /-in sind oder bereits künstlerische Erfahrung gemacht haben, der Künstler Dieter Schiele hilft Ihnen, Ihr Talent zu entwickeln und sich dabei frei zu entfalten. Im GLOCKENHAUS erhalten Sie auf Wunsch gezielte Aufgabenstellungen oder wählen Ihr Tema selbst frei aus. Indiviuelle und fachliche Betreuung und Hilfe, effektiver Austausch in der Gruppe und ausführliche Bilderbesprechungen unterstützen erfolgreich das kreative Schaffen. Die Technik können Sie frei wählen!

Kursleitung

Die Kurse leitet der freischaffende Künstler Dieter Schiele. Seit 29 Jahren betriebt er bereits mit großem Erfolg eine private Malschule. Sein Atelier unterhält er in Nidda-Stornfels. Dort dürfen Sie ihm auch gerne über die Schulter schauen.
Eine große Anzahl von Einzellaustellungen kann der Jagd- und Pferdemaler Dieter Schiele nachweisen: Frankfurt, Dortmund, Kiel, München, Paris, Stockholm, Uppsala, Oslo, Riad, Abu-Dhabi und andere.

 

- Kulturpreisträger des DJV 1998 -

 

KURSE

wöchentlich 8 Kurse

Aquarellieren

Die Stillen Winkel des Kurparks oder das Licht und die Schattenspiele der alten Bäume sind besonders für den Maler eine unerschöpfliche Quelle.
Durch das Erlernen der wichtigsten Techniken wie der Lasur, der Lavierung oder Naß in Naß-Malerei entstehen schon während der ersten Stunden erste eigene Bilder!
Faszinierende Farbverläufe, brilliante Lichteffekte machen den besonderen Reiz des Aquarells aus.
Eine Entdeckungsreise mit Block und Pinsel kann Aquarellieren zu einer Leidenschaft werden lassen.

Kursdauer 4 Veranstaltungen à 2 1/2 Stunden
Kursgebühr 60 € + Materialkosten (wenn benötigt)

 

Öl- und Acrylmalerei

In diesem Kurs werden von der Vorskizze bis hin zur detaillierten Ausführung alle leicht erlernbaren Techniken, wie lasierende und deckende Malweise (Alta prima) umgesetzt. Dabei können Sie eigene Ideen, eine Landschaft oder ein Stilleben auf die Leinwand bringen.
Eingegangen wird auch auf Bildkomposition, Farbenlehre und das malerische Sehen. In kürzester Zeit werden Sie ein kleines Kunstwerk vollbringen. Lassen Sie sich inspirieren von der Fülle der Farben und Motive.

 

Kursdauer 4 Veranstaltungen à 2 1/2 Stunden
Kursgebühr 60 € + Materialkosten (wenn benötigt)

 

Zeichnen

Ob Beistift, Kohle, Pastell, Ölkreiden oder andere Techniken - stets lernen Sie, mit der Welt von Farbe und Form umzugehen. Wie immer können Sie aus der der umfangreichen Motivsammlung wählen oder eigenen Ideen und Motiven Gestalt geben.

Kursdauer 4 Veranstaltungen à 2 1/2 Stunden
Kursgebühr 60 € + Materialkosten (wenn benötigt)

 

Kindermalkurs

Ideale Voraussetzungen für Konzentration und künstlerische Entwicklung des Kindes. Der Kindermalkurs ist nicht gleichzusetzen mit dem, was in der Schule gelernt wird. Er bedeutet vielmehr, als nur mit wasserverdünnter Farbe auf ein Blatt Papier zu malen.
Im Vordergrund des Kurses steht die Freude am Malen. Es ist der Umgang mit dem Phänomen Farbe und die Lust, sich neu zu entdecken.

Kursdauer 4 Veranstaltungen à 2 1/2 Stunden
Kursgebühr 40 €

 

Aktzeichnen

Das Gefühl für Proportionen, Anatomie, die Bewegung und die "Sprache" des Körpers sind Themen dieses Kurses.

Das visuelle Erfassen und zeichnerische Umsetzen des menschlichen Körpers. Durch Weglassen, das Wesentliche hervorheben und eine Sensibilisierung des Sehens üben.

Kursbeginn

Alle angebotenen Kurse sind so konzipiert, daß Sie jederzeit einsteigen können.

Kurszeiten

Vormittagskurse:

Donnerstag

10:00 bis 12:30 Uhr

Freitag

10:00 bis 12:30 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag

14:30 bis 17:00 Uhr

Donnerstag

14:30 bis 17:00 Uhr Kindermalkurs

Freitag

14:30 bis 17:00 Uhr Kindermalkurs

 

Abendkurse:

Montag

19:30 bis 22:00 Uhr

Dienstag

19:30 bis 22:00 Uhr

Donnerstag

18:00 bis 20:30 Uhr

 

Seminare

für Zuhause

Jetzt auch Seminare auf DVD für Zuhause mit insgesamt 5 - 8 Stunden Filmmaterial. Erhältlich hier im Shop.

Mehrmals jährlich finden außerdem thematisch ausgerichtete Seminare statt.

 

Wildtiere live malen - 25. - 27. Okt. 2017

Die Jagdschule "Jagen Lernen" veranstaltet mit dem Jagdmaler Dieter Schiele im Spätsommer 2017 ein Wildtier Mal-Seminar. Wir malen im Freien in dem wunderschönen Wildgehege Saarbrücken, Tiere in Bewegung und ihrer natürlichen Umgebung. Wir kommen hautnah an die Modelle - Luchse, Wölfe etc. heran und können sie so studieren, zeichnen und malen.

 

Das Seminar ist auf 10 Personen beschränkt.

Der Preis beträgt 200,- € pro Person inkl. Essen

Wildpark Saarbrücken

 

Weitere Info über Malmaterial etc. bekommen Sie bei Anmeldung.

 

Ort

Die Malschule “Im Kurpark” befindet sich im Glockenhaus in Bad Salzhausen direkt hinter der Kurverwaltung.
Im passenden Ambiente finden hier die Malkurse und Seminare unter der Leitung des freischaffenden Künstlers Dieter Schiele statt.

 

Das GLOCKENHAUS
Der feine, zweigeschossige, spätbarocke Fachwerkbau mit abgefaßten Ecken und zierlichem Mansardendach mit Glockenturm ist 1760 entstanden. In diesem Kulturdenkmal ist außer der Malschule auch die Galerie von Dieter Schiele untergebracht. Dort können Sie große und kleine Kunstwerke besichtigen, aber auch Ölbilder, Aquarelle und kleine Radierungen von Bad Salzhausen und seiner Umgebung, sowie bezaubernde Landschafts- und Tierbilder kaufen.

 

Kurszeiten können dem Schaukasten am BAROCKHAUS entnommen werden.

 

Für nähere Informationen bzw. Anmeldungen zu den Seminaren und Kursen wenden Sie sich bitte an Dieter Schiele per E-Mail oder per Telefon.

 

Dieter Schiele
Am Höhenblick 34
63667 Nidda-Stornfels
Tel.: 0 60 44 / 30 72 - Mobil : 0151 / 19 02 12 60
E-Mail: info@dieterschiele.com

 

„Malschule im Kurpark“
Nidda  -  Bad Salzhausen
Malschule Tel.: 0 60 43 / 97 23 16
E-Mail: info@dieterschiele.com

 

Zum Anfang

Bildergalerie

Beispiele diverser Werke der Malschüler in verschiedenen Techniken.

 

Termine 2017

Termine 2017

Datum Thema Ort
31. Jan. - 5. Febr. Jagd u. Hund Dortmund
Stand 7-D08
16. - 19. Febr. Die Hohe Jagd Salzburg
Halle 10 Stand 1208
10. - 12. März Jagen - Reiten - Fischen Alsfeld Hessenhallen
Halle 2
24. Juni Parkfest Im Kurpark
63667 Nidda - Bad Salzhausen
25. Juni Künstlermarkt Im Kurpark
63667 Nidda - Bad Salzhausen
25. - 27. Aug. Mal-Seminar - Wildtiere live malen Saarbrücken
Im Wildpark
13. - 15. Okt. 4. Internationale Jagd u. Fischerei Tage Residenz Ellingen, 91792 Ellingen

 

Externe Links

Am Wasserloch

  • Beschreibung
Maltechnik Öl Lasur
Größe (cm) 50 x 60

 

Angreifender Bulle

  • Beschreibung
Maltechnik Öl Lasur
Größe (cm) 200 x 125

 

Angreifender Löwe

  • Beschreibung
Maltechnik Öl Lasur
Größe (cm) 60 x 80

 

Aus nächster Nähe

  • Beschreibung
Maltechnik Öl Lasur
Größe (cm) 110 x 150